Liebe im Schatten des Regenbogen

Frauen schwuler Väter sind Frauen cooler Väter

FAQ – Frequently Asked Questions

Ich stelle fest, dass ich in letzter Zeit irgendwie einen Sprung in der Platte habe. Immer wieder beantworte ich die selben Fragen. Daher hier die Antworten, auf die mir in den letzten Monaten am häufigsten gestellten Fragen:

1. Wie geht es dir? (damit bin ich angesprochen, die Frau mit Herz)

Wie soll es mir schon gehen. Die meiste Zeit geht es mir gut. Natürlich gibt es Tage, an denen es mir nicht gut geht, aber das mache ich dann mit mir selbst aus, oder ich rede mit meinem Mann oder anderen Menschen, die mir gut tun!

2. Wie geht es meinem „Mann mit Herz“?

Diese Frage fällt mir immer schwer zu beantworten. Am besten fragt man ihn selbst!

3. Wie reagieren die Kinder auf die neue Lebenssituation?

Soweit ich es aus den Aussagen meiner Kinder deuten kann, fällt es meinen Kindern natürlich schwer zu begreifen, was mit Papa los ist. Schließlich war er doch immer in Mama verliebt. Warum ist er es plötzlich nicht mehr! Unser fünfjähriger Sohn ist noch etwas klein um überhaupt zu begreifen, was in unserm Häuschen los ist. Aber er meistert es gut. Unser „Großer“ beeindruckt mich immer wieder. Er äußert ganz klar seine Sorgen und Ängste. Er zeigt offen und ehrlich seine Gefühle, stellt Fragen mit denen ich nie gerechnet hätte und haut auch mal Dinge raus, die ich selbst nicht treffender formulieren hätte können.
Ich bin stolz auf meine Kinder! Ich glaube was meinen Kindern wirklich Halt gibt ist die Tatsache, dass sie live miterleben, dass Mama und Papa zwar getrennte Wege gehen, aber immer noch gemeinsam für sie da sind! Und ganz wichtig: Mama und Papa streiten sich nicht, sondern unterstützen wechselseitig den Weg des Anderen!

4. Wie wird es in Zukunft weiter gehen?!

Diese Frage scheint in den Köpfen unserer Mitmenschen noch viel lauter zu schallen, als in unseren eigenen. Muss es auf diese Frage jetzt eine Antwort geben? Ich glaube die Zeit wird zeigen, was uns die Zukunft bringt. Erst einmal wird die Zukunft uns Sommerferien bescheren! Danach werde ich für ein Jahr wieder die Schulbank drücken, um meinen Traumberuf weiter ausüben zu können. Wir leben in einem Haus, verstehen uns gut, unsere Kinder haben beide Elternteile um sich,…warum sollten wir jetzt krampfhaft daran etwas ändern?
Andere Paare brauchen Jahrzehnte um den Entschluss zur Ehe zu fassen und trennen sich dann plötzlich rasend schnell!
Wir haben den Entschluss zur Ehe nach einem Jahr gefasst, da können wir uns jetzt wohl erlauben uns etwas mehr Zeit zu nehmen!

Noch Fragen offen? Dann stellt sie mir einfach! Zum Glück gibt es die Kommentarfunktion!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde am 30. Juni 2015 von veröffentlicht.
%d Bloggern gefällt das: